Die Praxisanleitung: So machst du die Keyword Recherche wie ein Profi!

Lesezeit: ca. 7 Minuten

 

Für die einen ist es ein Segen, für die anderen ein Fluch: Die Keyword-Recherche!

Viele Selfpublisher handhaben ihre Keyword-Recherche nur halbherzig und schöpfen so das volle Potenzial für ihre Amazon Kinde E-Books nicht aus. Die wenigen, welche die Macht einer ausführlichen Keyword-Recherche verstanden haben, verdienen sich im wahrsten Sinne des Wortes dumm & dämlich.

Dabei sind Keywords nicht nur für das Amazon-KDP-Backend wichtig, sondern gleichzeitig auch höchstrelevant für Amazon Advertising und somit für deinen Erfolg auf Amazon.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Verwendest du falsche Keywords, kann es mächtig teuer werden – entgehen dir profitable Keywords, lässt du Geld auf der Straße liegen.

In diesem Blogartikel erfährst du:

  • Warum Keywords so wichtig sind und wofür die sie benötigst
  • Die Magnet-Strategie, mit der du tonnenweise Keywords für dein eBook findest
  • Die Cerebro Strategie, mit der du die besten Keywords deiner Konkurrenten abstaubst
  • Und wie du das Tool Helium 10 gekonnt in der Praxis einsetzt

Viel Spaß!

 

Warum Keywords so wichtig sind und wofür du sie brauchst

Keywords sind die Suchbegriffe, über die dein Amazon Kindle eBook gelistet und gefunden wird. Für den Amazon-Algorithmus sind die richtigen Keywords extrem wichtig, da er so versteht, wie er dein Buch einzuordnen hat und wann dein Buch angezeigt wird.

Dabei hast du 4 verschiedene Einsatzmöglichkeiten für deine Keywords:

  1. Deinen Titel
  2. Deine Produktbeschreibung
  3. Dein Amazon-KDP-Backend
  4. Amazon Advertising

Wie eine saubere Keyword-Recherche aussieht und worauf es wirklich ankommt, erfährst du jetzt in dieser Praxisanleitung.

 

Praxisanleitung: Magnet – Keyword Recherche leicht gemacht

Wenn du auf der Suche nach den passenden Keywords für dein Amazon Kindle eBook bist, ist Magnet das erste Tool, welches du ansteuern solltest. Nachdem du auf den deutschen Marktplatz umgeschaltet hast, musst du lediglich deine Haupt-Keywords, in diesem Fall „Meditation“ eingeben und schon spuckt dir dieses Tool unzählige verwandte Keywords aus.

 

Die Schritt-für-Schritt-Magnet-Anleitung

Schritt 1: Helium 10 öffnen und das Tool Magnet auswählen

Keyword Recherche Tool: Magnet von HELIUM 10

 

Schritt 2: Auf den deutschen Marketplace umschalten

Deutschen Marketplace wählen für aussagekräftige Ergebnisse

Wichtig: Viele Anfänger machen den Fehler und betreiben ihre Keyword-Recherche grundlegend richtig, aber auf dem falschen Marketplace. Das hat natürlich zur Folge, dass falsche bzw. keine Daten ausgespuckt werden. Stell also sicher, dass du deine Keyword-Recherche auf dem deutschen Marketplace durchführst.

 

Schritt 3: Keywords eingeben

Keyword eingeben und Button drücken

Hier sehen wir, dass es 2.000 Keywords gibt, welche mit unserem Haupt-Keyword „Meditation“ eng verwandt sind. Nun kannst du ganz einfach durch die Liste scrollen und dir die Keywords raussuchen, welche für dein Amazon Kindle eBook ebenfalls relevant sein können.

Tipp: Fertige dir dazu am besten eine separate Keyword-Liste mit Excel oder Word an, in der du deine Keywords nach Relevanz, Suchvolumen und Rankingfähigkeit einordnest.

Das Ganze solltest du mit allen relevanten Haupt- und Neben-Keywords machen, welche dir zur Verfügung stehen, damit du später, wenn es um die bezahlte Werbung geht, auf ein großes Portfolio relevanter Keywords zurückgreifen kannst.

Es gilt: Je relevanter das Keyword und je größer das Suchvolumen, desto besser.

Keyword filtern für gute Recherche

Wenn du merkst, dass die meisten Keywords wenig mit deinem Haupt-Keyword zu tun haben, bzw. nicht relevant genug sind oder du nur Keywords mit einem bestimmten Suchvolumen suchst, kannst du einfach die Filteroptionen oberhalb der Liste verwenden und nach Suchvolumen filtern.

So findest du nicht nur die relevanten Keywords, sondern auch die mit dem meisten Traffic.

 

Schritt 4: Nach Suchvolumen und Haupt-Keywords filtern

Suchvolumen und Hauptkeywords

Als Beispiel filtern wir nach einem Suchvolumen von mindestens 100/Monat und allen Keywords, welche das Wort „Meditation“ beinhalten. Danach einfach noch mal auf den Button „Get Keywords“ klicken und schon hast du eine Liste aller relevanten Keywords mit einem Suchvolumen von über 100 Suchen pro Monat.

Gefilterte Keywords

Hier sehen wir noch mal ganz deutlich, dass sich die Anzahl der Keywords durch die richtige Filterung von 1,721 auf 12 überschaubare Keywords reduziert hat, welche für unser Meditationsbuch infrage kommen.

Auch der CPR-8-Day Giveaways-Faktor sollte berücksichtigt werden. Dieser gibt dir eine grobe Orientierung zu der Rankingfähigkeit dieses Keywords.

Was dieser Faktor bedeutet und welche Faktoren du noch beachten musst, erfährst du hier.

 

Praxisanleitung: Cerebro – Das mit Abstand beste Tool für eine saubere Keyword Recherche

Eine sehr effektive Methode, relevante Keywords für dein Amazon Kindle eBook zu recherchieren, ist die Spionage bei deinen Konkurrenten. Dazu verwenden wir das Tool Cerebro von Helium 10.

Dieses Tool liefert uns viele aufschlussreiche Daten über das Ranking, dem Suchvolumen und dem CPR der Keywords deiner Mitbewerber. Diese können wir dann wiederum durch die 3 Grundfaktoren bestimmen und nach Profitabilität sortieren.

Wie du durch die 3 Grundfaktoren profitable Keywords findest, habe ich bereits in diesem umfangreichen Blogartikel geschrieben.

Richtig eingesetzt, liefert dir Cerebro einen unglaublich wertvollen Schatz an Daten, wodurch du enormes Optimierungspotenzial für deine Produktbeschreibung, Backend Keywords und Amazon Advertising ausschöpfen kannst.

 

Schritt-für-Schritt-Cerebro Anleitung: Spioniere die Keywords deiner Konkurrenten

Schritt 1: Identifiziere deine Hauptkonkurrenten

Konkurrenten identifizieren

Hier gilt: Je länger dein Konkurrent am Markt ist, desto besser. Das liegt daran, dass Bücher, die schon seit einigen Jahren auf dem Markt sind, viel mehr nutzbare Daten hinterlegt haben, als Bücher, welche erst seit 2 Monaten online sind.

Tipp: Suche dir deine 4-5 stärksten Mitbewerber heraus, um die besten Keywords für dein Amazon Kindle eBook zu finden. Nur so stellst du sicher, dass dir kein hochprofitables Keyword durch die Lappen geht.

 

Schritt 2: Kopiere die ISBN 10 deines Konkurrenten

ISBN-10 bzw. ASIN kopieren

Schritt 3: Öffne das Tool Cerebro in Helium 10

Keyword Recherche Tool Cerebro öffnen

 

Schritt 4: Stelle Cerebro auf den deutschen Marketplace um

Deutschen Marketplace einstellen

 

Schritt 5: Füge die kopierte ISBN 10 bei Cerebro ein und klicke auf „Get Keywords“

Kopierte ASIN/ISBN-10 einfügen und "Get Keywords" drücken

Keywords anschauen und ggf. filtern

Nun sehen wir, dass Cerebro uns 666 Keywords auflistet, unter denen dieses Buch auf irgendeinen Platz rankt. So finden wir nicht nur neue Haupt-Keywords, sondern gleichzeitig auch viele Neben-Keywords (z. B. „autogenes Training), welche auf eigene Faust schwierig zu finden sind. Diese können wir jetzt einmal durchscrollen und alle für unser Buch relevanten Keywords herauspicken und in unsere Keyword-Liste eintragen.

Was der Unterschied zwischen Haupt- und Neben-Keywords ist, erfährst du hier

Schritt 6: Relevante Keywords filtern

Relevante Keywords ermitteln

Hier haben wir wieder die Möglichkeit, die Keywords unseres Mitbewerbers nach Suchvolumen, organischem Ranking und gesponsertem Ranking zu filtern. In diesem Beispiel filtern wir einfach mal nach Keywords, unter denen unser Mitbewerber auf Seite 1 rankt.

So können wir uns ein sehr guter Eindruck über die Performance der einzelnen Keywords machen und uns die besten herauspicken.

Dabei ist es extrem wichtig, dass du immer die 3 Grundfaktoren: Relevanz, Suchvolumen und Rankingfähigkeit im Auge behältst.

Wie du das schaffst, erfährst du hier.

Grundfaktoren der Keyword Recherche

Durch die Filterung nach Keywords, welche auf Platz 1 ranken, haben wir nun einen guten Überblick, über welche Keywords unser Mitbewerber seinen Haupt-Traffic bezieht.

Alle diese Keywords sind ebenfalls hochrelevant für unser Meditationsbuch und können für den Titel, die Produktbeschreibung oder für Amazon Advertising verwendet werden, sofern wir keine besseren Keywords finden.

 

Fazit für die professionelle Keyword Recherche

Eine saubere Keyword-Recherche ist für dein Kindle eBook die Grundlage deines Erfolges auf Amazon. Nur wer sich hinsetzt und sich Gedanken über die Wahl der richtigen Keywords macht, kann sich am Ende des Tages auf satte Gewinne freuen.

Helium 10 sollte für jeden Selfpublisher ein stetiger Begleiter sein. Durch die wertvollen Tools sparst du nicht nur Unmengen an Zeit, sondern hast gleichzeitig Zugriff auf tonnenweise wertvolle Daten, mit deren Hilfe du deinen Erfolg auf Amazon zielsicher ablesen kannst.

Natürlich braucht es einige Zeit, bis du alle Funktionen verstehst und auch produktiv nutzen kannst. Diese Zeit zahlt sich allerdings 10-fach aus, wenn du den Bogen erst einmal raus hast.

Wenn du mehr über die zahlreichen Funktionen von Helium 10 erfahren willst, dann lies dir unbedingt diesen Blogartikel dazu durch.

In Sachen Keyword-Recherche ist Helium 10 mit Abstand das beste Tool, welches es zurzeit auf dem deutschen Markt gibt.

Du hast Lust, Helium 10 einmal kostengünstig auszutesten? Für meine Community habe ich mit dem HELIUM-Team ein Rabatt von 50 % im ersten Monat ausgehandelt!

50%
Gutschein

Willst du Helium 10 dauerhaft nutzen und dein Amazon-Business nachhaltig auf ein neues Level bringen? Dann habe ich für dich auch einen Dauer-Rabatt von 10 % ausgehandelt!

10%
Gutschein

Spare monatlich 10% bei HELIUM 10 (lebenslang)

Alle Details zeigen! Weniger anzeigen!
Teile diesen Beitrag
  • 20. März 2020